Tatjana Ustinowa

Tatjana Ustinowa
© Eksmo

Tatjana Ustinowa

Tatjana Ustinowa, geboren 1968, studierte Aerodynamik am renommierten Moskauer Physikalisch-Technischen Institut und arbeitete danach beim Fernsehen. Sie hat bereits zahlreiche Kriminalromane veröffentlicht - mit Millionenauflagen.

Blind ist die Nacht

Blind ist die Nacht

Wodka, Borschtsch und eine Leiche
Kira Jatt kann man so leicht nichts vormachen. Schließlich hat sie den Sozialismus und eine Ehe überlebt. Doch als eines Abends die Miliz bei ihr klingelt, ist Kira froh um jede Hilfe. Auch um die ihres Exmannes Sergej. Im Treppenhaus liegt nämlich die Leiche ihres Vorgesetzten Kostik. Für die Polizei ein klarer ...   Weiterlesen

Stirb, Brüderchen, stirb

Stirb, Brüderchen, stirb

Sie wird verfolgt. Und nicht nur vom Pech.
Warja fristet in Moskau ein langweiliges Dasein als Sekretärin. Ihr Chef, Manager einer Fernsehstation, hält sie für einen unfähigen Trampel, und auch sonst ist ihr Leben ziemlich ereignislos. Bis sie eines Tages in ihrem Büro über einen Toten stolpert. Auf dem Heimweg wird Warja angefahren, und dann ist ...   Weiterlesen

Dass du nicht mehr lebst

Dass du nicht mehr lebst

Belojarsk, Sibirien: Der Gouverneur ist tot. Angeblich Selbstmord. Inna, die Leiterin der Informationsabteilung, traut dem Ganzen nicht. Ihr Verdacht wird bestätigt, als die Witwe sie auf der Beerdigung unauffällig um ein Treffen bittet. Als Inna sie am Abend besucht, findet sie die Gouverneurswitwe erschossen im Schlafzimmer.
Natürlich ist Inna ...   Weiterlesen

Wenn die Stunde schlägt

Wenn die Stunde schlägt

Ein Krimi voller Spannung, Herz und Wodka
Klassentreffen: Marusja will eigentlich nur Dima Lasarenko wieder sehen, den Vater ihres kleinen Sohnes. Doch dann taucht überraschend Mitja Potapov auf, der inzwischen ein wichtiger Minister ist. Als am Ende des Abends ein Schuss fällt, stürzt Marusja schwer verletzt zu Boden. Alle glauben, dass Mitja ...   Weiterlesen

Top