Camille de Peretti

Camille de Peretti
© Francesca Mantovani

Camille de Peretti

1980 in Paris geboren, studierte Philosophie, gründete eine eigene Theatertruppe, arbeitete in England und Amerika im Finanzbereich und hatte eine Kochshow im japanischen Fernsehen. Sie lebt heute als freie Autorin in Paris. Bei Rowohlt erschienen die Romane «Wir werden zusammen alt» und «Der Zauber der Casati».

Coverbild Der Welt eine Narbe zufügen
Coverbild Der Welt eine Narbe zufügen

Camille de Perettis hinreißendes Romanporträt der Luisa Casati – einer Frau, die ihr Leben als Gesamtkunstwerk inszenierte

Bücher von Camille de Peretti

Die kleinen Arrangements unserer Herzen

Die kleinen Arrangements unserer Herzen

Warum ist es so schwer, zusammen alt zu werden?
Camille trifft nach vielen Jahren ihre Jugendliebe Stanislas wieder, Stanislas, den sie einst auf dem Gymnasium schnöde abserviert hatte. Kurz entschlossen schmeißt Camille alles über Bord und zieht zu Stanislas nach London. Sie führen ein ausuferndes Leben, Geld spielt keine Rolle. Champagner wird ...   Weiterlesen

Der Zauber der Casati

Der Zauber der Casati

Die meistporträtierte Frau der Kunstgeschichte.
Luisa Casatis Auftritte waren provokant, ihre Feste legendär. Um den Hals trug die Gräfin eine lebende Boa und die Bissspuren ihres Geliebten. Die junge Französin in Camille de Perettis bezauberndem Roman ist wie elektrisiert von der berühmten Muse. Im Vergleich zu deren Leben erscheint ihr das ...   Weiterlesen

Wir werden zusammen alt

Wir werden zusammen alt

«Ein kleines Meisterwerk.» (Die Zeit)
Die Bewohner der Seniorenresidenz Les Bégonias in Paris bilden eine unschlagbar bunte Truppe, von zuckersüß bis garstig. Nur eines haben sie gemein: Sie kommen nicht zur Ruhe. Sie kämpfen mit ihren Gebrechen, ihren Erinnerungen, mit Langeweile, mit der lieben Verwandtschaft und nervigen Mitbewohnern. Und mit ...   Weiterlesen

Top