Angela Sommer-Bodenburg

Angela Sommer-Bodenburg
© Harald Wiese

Angela Sommer-Bodenburg

Angela Sommer-Bodenburg hat Pädagogik, Soziologie und Psychologie studiert. Sie war 12 Jahre Grundschullehrerin in Hamburg und lebt in Silver City, New Mexico, USA, wo sie schreibt und malt. Ihre Erfolgsserie «Der kleine Vampir» wurde in 34 Sprachen übersetzt. Zudem gibt es Musicals, Theaterstücke und Hörspiele zur Serie, außerdem wurde sie zweimal für das Fernsehen verfilmt. Im Jahr 2000 kam eine internationale Großproduktion auf die Kinoleinwand, und 2017 hat die erste 3D-Animation von «Der kleine Vampir» als europäische Koproduktion Premiere.

Bücher von Angela Sommer-Bodenburg

Der kleine Vampir. Das Buch zum 3D-Film

Der kleine Vampir. Das Buch zum 3D-Film

Aufgepasst, die Vampire fliegen!
Vampir Rüdiger von Schlotterstein feiert mal wieder seinen 13. Geburtstag – und das zum 300. Mal! Zu diesem Anlass reist die gesamte Vampirfamilie an, um in den Katakomben des Friedhofs ein großes Fest zu feiern. Perfekt für den bösen Vampirjäger Geiermeier, der sich zu diesem Zweck voll ausgerüstet hat, um die ...   Weiterlesen

Der kleine Vampir und die Frage aller Fragen

Der kleine Vampir und die Frage aller Fragen

Seit dreihundertdreiundvierzig Nächten hat Anton seine Freunde, den kleinen Vampir Rüdiger von Schlotterstein und dessen Schwester Anna, nicht mehr gesehen. Umso größer ist Antons Freude, als Anna eines Nachts auf seinem Fensterbrett sitzt. Als Obervampirin hat Anna eine Menge neue Aufgaben und bittet Anton, ihr den Sommer über zur Seite zu stehen. ...   Weiterlesen

Prinzessin Pumpernickel

Prinzessin Pumpernickel

Pumpernickel? Zugegeben, das ist ein wirklich ungewöhnlicher Name für eine kleine Prinzessin. Wie die jüngste Tochter des Königs von Pattaloonia zu ihrem Namen kam und wie man mit viel Phantasie und Pfiffigkeit die Folgen eines Missverständnisses wieder aus der königlichen Welt schafft – davon erzählt die Autorin des «Kleinen Vampirs», Angela ...   Weiterlesen

Anna von Schlottersteins Nächtebuch

Anna von Schlottersteins Nächtebuch

Niemand, nicht einmal der kleine Vampir Rüdiger von Schlotterstein, durfte bislang lesen, was seine Schwester Anna ihrem Nächtebuch anvertraut! Denn Nächtebuchschreiben ist für Vampire nicht nur verboten, es wäre auch für sie, ihren Bruder und dessen Menschenfreund Anton Bohnsack zu gefährlich. Wenn Lumpi oder gar Sabine die Schreckliche erfahren ...   Weiterlesen

Der kleine Vampir zieht um

Der kleine Vampir zieht um

Anton hat einen höchst merkwürdigen Freund. Das meinen jedenfalls seine Eltern, die zum Glück keine Ahnung haben, wer dieser Freund in Wahrheit ist: ein kleiner Vampir! Rüdiger ist sogar ein ungewöhnlich netter Vampir, der Anton (fast) nie Angst macht. Trotzdem –– so ein Vampirfreund kann einen schon in Verlegenheit bringen. Zum Beispiel, wenn er ...   Weiterlesen

Das dritte große Buch vom kleinen Vampir

Das dritte große Buch vom kleinen Vampir

Abenteuerurlaub mit Zelt und Schlafsack? In der Nähe einer Burgruine im Jammertal? Da ist Anton sofort dabei. Denn dort lebt seit einiger Zeit sein Freund, der kleine Vampir. Allerdings ist Anton nicht allein unterwegs, sein Vater ist auch mit von der Partie. Und der darf auf gar keinen Fall vom kleinen Vampir erfahren. Gar nicht so einfach für ...   Weiterlesen

Der kleine Vampir und die Letzte Verwandlung

Der kleine Vampir und die Letzte Verwandlung

Anton ist sich gar nicht sicher, was er von Olgas Einladung zum „Vampirschlag“ von Giselher dem Geschmeidigen halten soll. Ob Rüdiger und Anna auch an dem Fest teilnehmen werden? Sie haben ihm gegenüber nie etwas erwähnt. Aber er hat die beiden auch schon eine ganze Weile nicht mehr gesehen. Anton erfährt von Lumpi, dass der „Vampirschlag“ auch ...   Weiterlesen

Der kleine Vampir und die Gruselnacht

Der kleine Vampir und die Gruselnacht

Gruselnacht in der Stadtbibliothek mit anschließender Nachtwanderung . . . nicht gerade aufregend, denkt Anton. Aber dann erfährt er zu seinem Schrecken,
dass die Nachtwanderung über den Friedhof führen soll. Und so richtig alarmiert ist er, als er herausbekommt, wer die Nachtwanderung begleiten wird: Geiermeier und Schnuppermaul. Kann er sich und ...   Weiterlesen

The Little Vampire

The Little Vampire

We all know the main characters in Angela Sommer-Bodenburg’s vampire books. But in the English version we find them with other names: Anton Bohnsack is called Tony Prasbody. Rüdiger von Schlotterstein, the little vampire, is called Rudolph Sackville-Bagg. We also meet Anna the Toothless, Gruesome Gregory (= Lumpi der Starke) and nightwatchman ...   Weiterlesen

Der kleine Vampir hat Geburtstag

Der kleine Vampir hat Geburtstag

Eigentlich feiern Vampire ja keinen Geburtstag. Aber weil es sich der kleine Vampir so sehr wünscht, organisiert Anton eine ganz spezielle Vampir-Geburtstagsparty in der Tanzschule. Und da Vampire mit menschlichen Gewohnheiten nun mal nicht sehr vertraut sind, geht dabei so einiges drunter und drüber. Schließlich verliebt sich auch noch der ...   Weiterlesen

Der kleine Vampir und die Tanzstunde

Der kleine Vampir und die Tanzstunde

Anton plagt die Langeweile – aber einen Tanzkurs will er deshalb noch lange nicht machen! Das ändert sich erst, als der kleine Vampir, Anna und Lumpi ihr aus-geprägtes Interesse an Walzerschritten bekunden. Aber können Vampire die Etikette wahren? Auf die ausge-lassene Vampirpolka verzichten? Und ist ein Tanzlehrer namens Schwanenhals nicht ...   Weiterlesen

Der kleine Vampir und Graf Dracula

Der kleine Vampir und Graf Dracula

Anton ist einsam, denn der kleine Vampir ist mit seiner Familie in die Heimat aller Vampire nach Transsylvanien zurückgekehrt. Aber dann gelingt es ihm, seine Eltern zu einem Sommerurlaub in Rumänien zu überreden. Dort trifft er nicht nur seine Freunde wieder, sondern auch den berühmtesten und gefährlichsten aller Vampire: Graf Dracula persönlich!   Weiterlesen

Der kleine Vampir feiert Weihnachten

Der kleine Vampir feiert Weihnachten

Das Weihnachtsfest rückt näher, aber Anton kann sich gar nicht richtig freuen. Denn er hat seine besten Freunde, Rüdiger, den kleinen Vampir, und dessen Schwester Anna, schon so lange nicht gesehen. Da macht Antons Mutter einen unglaublichen Vorschlag: Er soll sie einfach einladen! Eine tolle Idee! Aber – wie feiern Vampire eigentlich Weihnachten?   Weiterlesen

Der kleine Vampir und der Lichtapparat

Der kleine Vampir und der Lichtapparat

Rüdiger ist verliebt, und verliebte Vampire bringen Opfer: Wegen Olga, seiner Auserwählten, macht er sogar freiwillig bei den Psychotherapiesitzungen von Dr. Schwartenfeger mit. Der sorgt sich vor allen Dingen um die stark ausgeprägte Sonnenphobie Rüdigers . . . Dabei sollte Rüdiger besser aufpassen, dass er seinen besten Freund Anton nicht ...   Weiterlesen

Der kleine Vampir und der rätselhafte Sarg

Der kleine Vampir und der rätselhafte Sarg

Anna, die Schwester des kleinen Vampirs, ist eifersüchtig. Hat Anton Olga lieber? Ernster noch ist eine andere Herzensangelegenheit: Tante Dorothees «Beziehung» zu Igno von Rant wird immer intensiver. Schließlich schlägt sie dem Familienrat vor, Igno von Rant in die Gruft aufzunehmen. Gut, dass Anna und Anton einiges über den dubiosen Herrn wissen ...   Weiterlesen

Top