Wolfgang Beltracchi

Wolfgang Beltracchi, 1951 in Höxter geboren, ist Maler und gilt als einer der vielseitigsten Kunstfälscher der Geschichte, wofür er 2011 in einem aufsehenerregenden Prozess zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt wurde. Nach Jahrzehnten des Herumziehens seit 1992 mit seiner Frau Helene verheiratet, lebt und arbeitet er mit ihr in Köln und Südfrankreich.

Selbstporträt Selbstporträt
Zuletzt erschienen

Selbstporträt

2011 erschütterte der «Fall Beltracchi» die internationale Kunstwelt und veränderte...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Wolfgang Beltracchi

Alle Bücher