Tony Hillerman

Tony Hillerman wurde 1925 als Sohn eines Farmers in Oklahoma geboren und besuchte acht Jahre lang als Tagesschüler ein Internat für Indianer. Neben seinen Tätigkeiten als Journalist und Dozent an der University of New Mexico begann er Ende der sechziger Jahre Kriminalromane zu schreiben. Für seine Ethnothriller um die Navajo-Cops Jim Chee und Joe Leaphorn erhielt er von der Vereinigung der amerikanischen Krimi-Autoren den Edgar Allan Poe Award und den Grandmaster Award. Hillermans Romane wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Der sechsfache Vater lebte mit seiner Frau in Albuquerque, New Mexico. Er starb im Oktober 2008 im Alter von 83 Jahren.

Weiterlesen
Die sprechende Maske

Die sprechende Maske

Eine Leiche wird im Gebüsch an der Eisenbahnlinie gefunden, draußen in der Wüste von Arizona, in der Reservation der Navajo-Indianer. Das FBI und Lieutenant Leaphorn von der Indianerpolizei stehen vor einem Rätsel: Wie konnte der Tote hier in diese Einöde gelangen, an diesen menschenleeren Fleck? Der einzige Hinweis ist eine Notiz in der Tasche des ...   Weiterlesen

Die Wanze

Die Wanze

Zunächst hatte der Journalist und politische Berichterstatter der «Tribune» nicht geglaubt, was ihm sein angetrunkener Kollege McDaniels erzählt hatte. Er, McDaniels, sei einem Riesenfinanzskandal auf der Spur, da bliebe genug übrig vom Kuchen, daß auch Cotton seinen Teil abbekäme. Und keine sieben Minuten später hört er einen Schrei, und man ...   Weiterlesen

Die Nacht der Skinwalkers

Die Nacht der Skinwalkers

Einen Racheakt vermutet Lieutenant Joe Leaphorn von der Navajo Tribal Police, als auf seinen jungen Kollegen Jim Chee ein Mordanschlag verübt wird. Es sieht so aus, als stecke derselbe Täter dahinter, der schon zuvor drei Morde begangen hat. Doch das ist eigentlich unmöglich, weil die Entfernungen zwischen den Tatorten zu groß sind. Es sei denn, ...   Weiterlesen

Das Tabu der Totengeister

Das Tabu der Totengeister

Margaret Billy Sosi hat von ihrem Großvater einen alarmierenden Brief bekommen, und sie macht sich sofort auf den Weg zu seinem Hogan. Doch als sie ankommt, ist ihr Großvater verschwunden. Haben die Gorman-Brüder etwas damit zu tun, die ein krummes Ding gedreht und bei ihm Zuflucht gesucht haben? Auch Jim Chee von der Navajo Tribal Police stellt ...   Weiterlesen

Schüsse aus der Steinzeit

Schüsse aus der Steinzeit

Das Gesetz der Weißen würde den Mörder des Kleinen Feuergotts freigesprochen haben – denn wie will man vor Gericht beweisen, wer sich hinter der Maske des Salamobia verborgen und den tödlichen Schlag mit der Machete geführt hat? Doch Lieutenant Leaphorn von der Polizei des Indianer-Reservats weiß, daß der Mörder nicht ungestraft ausgehen wird; da ...   Weiterlesen

Der Kojote wartet

Der Kojote wartet

Jim Chee von der Navajo Tribal Police wartet nachts vergeblich auf seinen Officer, um mit ihm die Kaffeepause zu verbringen – der Cop verbrennt mit einer Kugel im Rücken im Polizeiwagen. Der Täter scheint schnell gefunden: Ein alter Schamane torkelt nicht weit vom Tatort über den Highway, in der einen Hand eine Whiskyflasche, in der anderen die ...   Weiterlesen

Tod der Maulwürfe

Tod der Maulwürfe

Wenn man hinter einem Verbrechen das Volk der Maulwürfe vermutet, ist Sergeant Jim Chee der richtige Mann für dessen Aufklärung. Das sagt sich die Frau eines erkrankten Multimillionärs. Sie bittet den Polizisten der Navajo Tribal Police, ein gestohlenes Kästchen mit persönlichen Andenken ihres Mannes wiederzubeschaffen. Jim Chee ahnt nicht, daß er ...   Weiterlesen

Der Wind des Bösen

Der Wind des Bösen

Jim Chee, Officer der Navajo Tribal Police, bekommt es mit einigen heiklen Problemen zu tun. Zunächst ist da eine Leiche, die in der Nähe einer heiligen Quelle verwest und die Stätte zu entweihen droht. Dann haben es Vandalen auf die Windmühlen der Wasserversorgung abgesehen. Schließlich stürzt noch eine Cessna in einem gewaltigen Feuerball ab. ...   Weiterlesen

Wer die Vergangenheit stiehlt

Wer die Vergangenheit stiehlt

Warum ist das Volk der Anasazi vor langer Zeit einfach vom Erdboden verschwunden? Dr. Eleanor Friedman-Bernal ist drauf und dran, dieses alte Rätsel der Anthropologie zu lösen. Doch dann taucht sie auf einmal selbst nicht mehr aus dem Ausgrabungsgebiet auf. Die Navajo-Cops Joe Leaphorn und Jim Chee stellen bei ihren Ermittlungen fest, daß wertvolle ...   Weiterlesen

Top