Tobias Lehmkuhl

Tobias Lehmkuhl

Tobias Lehmkuhl, geboren 1976, studierte Literaturwissenschaft und Romanistik in Bonn, Barcelona und Berlin, wo er seit 2002 als freier Journalist arbeitet. Er schreibt Reportagen, Essays, Kritiken und Radiofeatures, vor allem für die „Süddeutsche Zeitung“, die „Zeit“ und "Deutschlandfunk Kultur". 2012 erschien "Land ohne Eile. Ein Sommer in Masuren", 2013 "Die Odyssee. Ein Abenteuer". 2017 erhielt Tobias Lehmkuhl den Berliner Preis für Literaturkritik.

Nico Nico
Zuletzt erschienen

Nico

Nico, eine Ikone der Pop-Kultur – und für so viele...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Tobias Lehmkuhl

Alle Bücher