Timo Heinze

Timo Heinze
© Thorsten Wulff

Timo Heinze

Timo Heinze, geboren 1986, kam mit zwölf Jahren zum FC Bayern München, wo er daraufhin alle Jugendmannschaften durchlief. Ab 2005 spielte er in der Amateurmannschaft, bis er 2009 zur SpVgg Unterhaching wechselte. Er spielte außerdem in der U-16-, U-17- und U-19-Nationalmannschaft. Seit 2010 studiert er an der Deutschen Sporthochschule in Köln.

Nachspielzeit

Nachspielzeit

«Seinen Traum aufzugeben, ist immer verdammt schwer. Egal, ob im Sport oder im normalen Leben.
Wohl jeder hat diese Erfahrung in irgendeinem Rahmen schon einmal gemacht. Sei es beruflich oder privat. Doch so schmerzhaft sie auch sein mag, man muss irgendwann loslassen können. Um Platz zu machen für etwas Neues im Leben.»
Timo Heinzes Traum ist es, ...   Weiterlesen

Top