Timo Heinze

Timo Heinze
© Thorsten Wulff

Timo Heinze

Timo Heinze, geboren 1986, kam mit zwölf Jahren zum FC Bayern München, wo er daraufhin alle Jugendmannschaften durchlief. Ab 2005 spielte er in der Amateurmannschaft, bis er 2009 zur SpVgg Unterhaching wechselte. Er spielte außerdem in der U-16-, U-17- und U-19-Nationalmannschaft. Seit 2010 studiert er an der Deutschen Sporthochschule in Köln.

Nachspielzeit

Nachspielzeit

Timo Heinzes Traum ist es, Fußballprofi zu werden. Und nach Jahren beim FC Bayern München und in der Jugendnationalmannschaft scheint sich dieser tatsächlich zu erfüllen. Doch dann folgt der abrupte sportliche Absturz – in nur wenigen Monaten vom heißgehandelten Nachwuchstalent zum fast vergessenen Auswechselspieler. Timo Heinze hängt schließlich ...   Weiterlesen

Top