Thomas Freyer

Thomas Freyer, geboren 1981 in Gera, studierte Szenisches Schreiben an der Universität der Künste (UdK) Berlin. Amoklauf mein Kinderspiel wurde beim Stückemarkt im Rahmen des Berliner Theatertreffens 2006 in szenischer Lesung vorgestellt und gewann den Förderpreis des Theatertreffens. Die Hörspielfassung des Stücks, 2006 produziert vom RBB, wurde im selben Jahr mit dem Prix Europa ausgezeichnet.

Ebenfalls 2006 erhielt Thomas Freyer das Dramatiker-Stipendium des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI, verliehen in Kooperation mit dem Schauspiel Hannover, und 2007 die Fördergabe des Schiller-Gedächtnis-Preises des Landes Baden-Württemberg.

Weiterlesen
Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater

Es waren einmal: Eine Prinzessin, die sich langweilt, weil sie immer nur Prinzessin sein darf. Ein König, der nichts begreift und viel befiehlt. Ein Diener, der niemals Zeit zum Träumen hat. Ein Zauberer, der sich selbst für so gefährlich hält, dass er die Gefahr nicht sieht. Ein Hans, der nichts als Müller sein will und aus dem doch ein Graf ...   Weiterlesen

Amoklauf mein Kinderspiel

Amoklauf mein Kinderspiel

«Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? Wer hat Angst vor mir?» Das Echo eines Kinderspiels hallt gespenstisch durch die Geschichten und Erinnerungen von drei Jugendlichen der ersten Nachwende-Generation und begleitet sie auf ihrer Suche: nach einem Land, das Heimat sein soll, nach einer Identität, die ihren Eltern verlorengegangen ist, nach jemandem, ...   Weiterlesen

Top