Tania Kibermanis

Tania Kibermanis
© Heike Ollertz

Tania Kibermanis

Tania Kibermanis, geboren 1972, lebt mit ihrem Sohn, einer Bulldogge und einer Dauerkarte für den besten Fußballverein der Welt auf St. Pauli. Nach ihrem Studium der Germanistik, Psychologie und Kunstgeschichte arbeitet sie seit 2004 als freie Autorin. Ihre Porträts, Erzählungen und Kolumnen sind in zahlreichen Zeitschriften, Zeitungen und Anthologien erschienen, darunter «ZEIT», «taz», «Junge Welt» und «Brigitte Woman».

Spleen Royale

Spleen Royale

Normal kann jeder - warum die Welt Exzentriker braucht
Auf einer Skala von eins bis zehn – für wie normal halten Sie sich? Schwimmen Sie gern mit im Schwarm, oder bewegen Sie sich lieber auf Nebenstraßen? Und rein aus Interesse: Haben Sie zum Frühstück schon mal ein Glas Pesto verspeist?
Heutzutage wollen alle individuell sein, aber exzentrisch ...   Weiterlesen

Süßer die Böller nie klingen ...

Süßer die Böller nie klingen ...

Alle Jahre wieder versuchen wir auf Biegen und Brechen, noch schnell die besten Erlebnisse und die größten Emotionen unterzubringen: Weihnachten soll der Höhepunkt familiärer Liebe und Besinnlichkeit werden, Silvester hingegen die fetteste Party des Jahres mit den coolsten Freunden und natürlich einem traumhaften Kuss unterm Mistelzweig. Und in den ...   Weiterlesen

Top