Silvia Furtwängler

Silvia Furtwängler
© privat

Silvia Furtwängler

Silvia Furtwängler, geboren 1961 in Köln, betreibt seit 29 Jahren Schlittenhundesport und nahm 2001 erstmals am Yukon Quest teil. Sie wanderte 2008 nach Norwegen aus. 2014 nahm sie als einzige Westeuropäerin am Volga Quest in Russland teil – und gewann. Davon und vom Abenteuer Auswandern erzählt sie in ihrem 2015 erschienen Buch «Nordwärts».

Bücher von Silvia Furtwängler

Auf Hannibals Fährte

Auf Hannibals Fährte

218 v. Chr. soll Hannibal mit 50 000 Soldaten, 9 000 Reitern und 37 Kriegselefanten ohne GPS und Google Maps die Alpen überquert haben – eine Meisterleistung. Für Silvia Furtwängler war es ein Kindheitstraum, sich diesem Wagnis auch zu stellen. Im Sommer 2016 machte sie sich – ohne Tross, begleitet nur von einem ihrer Hunde – zu ihrer eigenen ...   Weiterlesen

Nordwärts

Nordwärts

Die faszinierenden Abenteuer einer starken Frau, die den Mut hat, ihren Traum zu leben.
Auswandern, im Einklang mit der Natur leben, bei sich selbst ankommen – Silvia Furtwängler hat sich diesen Traum erfüllt. Auf den Spuren Roald Amundsens reiste sie 2008 nach Norwegen, in die größte Hochebene Europas, und blieb, überwältigt von der unglaublichen ...   Weiterlesen

Top