Siegfried Schmidt-Joos

Siegfried Schmidt-Joos

Siegfried Schmidt-Joos, 1936 in Gotha geboren, studierte in Halle/Salle und Frankfurt/Main Germanistik, Philosophie und Musikwissenschaft. Von 1959 bis 1986 war er Musikredakteur bei Radio Bremen, lieferte Jazz- und Rock-Sendungen für so gut wie alle deutschen Sender und produzierte beim WDR die ARD-TV-Sendung «Swing-in» (1965-68). Von 1968 bis 1978 gehörte er der Kulturredaktion des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» an, war von 1979 bis 1987 Abteilungsleiter für «Leichte Musik» im RIAS, anschließend in gleicher Funktion beim Sender Freies Berlin, wo er bis 2001 das Abendprogramm des Stadtradios 88acht leitete. Zu seinen zahlreichen Publikationen als Autor und Herausgeber gehören «Geschäfte mit Schlagern» (1960), «Jazz – Gesicht einer Musik» (1961), «Das Buch der Spirituals und Gospel Songs» (mit Hanns Lilje und Kurt Heinrich Hansen, 1961), «Das Musical» (1965), «Fritz Rau – Buchhalter der Träume» (mit Kathrin Brigl, 1985), «Selbstredend – Liedermacher» (mit Kathrin Brigl, zwei Bände, 1984 und 1986), «Idole» (neun Bände über die Stars der Popmusik, 1984-87), «My Back Pages» (2004).

Rock-Lexikon 2 Rock-Lexikon 2
Zuletzt erschienen

Rock-Lexikon 2

Ein halbes Jahrhundert Rockmusik und der Sound dieser Zeit: die...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Siegfried Schmidt-Joos

Alle Bücher

Serien von Siegfried Schmidt-Joos