Sabine Wienand

Sabine Wienand

Dr. Sabine Wienand (geb. Löhr) studierte Sprache und Kultur Indiens und Tibets mit dem Schwerpunkt Buddhismusforschung, zudem Philosophie und Literaturwissenschaft. In ihrer Promotion ging die 1974 geborene Buddhismuskundlerin Ansätzen einer ökologischen Ethik im Buddhismus nach. Zahlreiche Asienreisen führten sie auch nach Dharamsala und Lhasa, in die neue und alte Heimat des Dalai Lamas. Die Journalistin lebt nach einem längeren Aufenthalt in Shanghai heute in Frankfurt a.M. und schreibt für die «Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung».

Dalai Lama XIV. Dalai Lama XIV.
Zuletzt erschienen

Dalai Lama XIV.

Tendzin Gyatso, der vierzehnte Dalai Lama und damit geistliches wie...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Sabine Wienand

Alle Bücher