Rolando Villazón

Rolando Villazón
© Monika Höfler

Rolando Villazón

Rolando Villazón wurde 1972 in Mexiko Stadt geboren, als Enkel des Wieners Emilio Roth. Villazón besuchte die deutsche Schule in Mexiko Stadt und begann seine künstlerische Ausbildung am dortigen Konservatorium. 1999 hatte er seinen internationalen Durchbruch und wurde zu einem der bedeutendsten und beliebtesten Sänger seiner Generation. Neben seiner Gesangskarriere arbeitet er auch als Opernregisseur und ist für sein zeichnerisches Talent bekannt. Rolando Villazón lebt in Paris und ist Mitglied des Collège de Pataphysique.

Bücher von Rolando Villazón

Lebenskünstler

Lebenskünstler

Opernstar Villazón zeigt auch in seinem zweiten Roman seine großen Qualitäten als Autor.
Rolando Villazón kennt die Welt der Künstler und Lebenskünstler genau. Sie philosophieren, zeichnen, komponieren, erfinden Geschichten, falten Origamis, arbeiten an der Oper hinter den Kulissen. Sie stehen nicht im Rampenlicht, aber ihre Träume sind groß. Ihr ...   Weiterlesen

Kunststücke

Kunststücke

Am Ende ist jedes Leben ein Kunststück.
Der Clown Macolieta lebt inmitten von aufziehbaren Blechfiguren, Schminktöpfen, Jonglierbällen, einer Spinne als Haustier und einer Sonnenblume als einziger Pflanze. Er war in die Clownin Sandrine verliebt, doch jetzt ist sie weg, und Macolieta sehnt sich nach ihr. Seine Kunststücke zeigt er bei ...   Weiterlesen

Top