Reiner Matzker

Reiner Matzker, geb. 1953, Studium der Religionswissenschaft, Germanistik und Philosophie in Berlin und Wien. Promotion 1984 bei Klaus Heinrich und Hans Schumacher. In den 1980er Jahren Medienwissenschaftler bei Friedrich Knilli an der Technischen Universität Berlin. 1991 Senatsstipendium Berliner Autoren. 1992 Habilitation bei Franz Dröge. Seit 2000 Professor für Kommunikationswissenschaften der Universität Bremen.

Arbeitsschwerpunkte: Medien in Theorie, Geschichte und Praxis; kulturelle Bedeutung der Neuen Medien; Journalismus, Medienkompetenz und Ästhetik, Fernsehspielproduktionen, Redaktionelle Leitung der TV-Sendung «Das Kulturstadtmagazin» in Bremen.

Weiterlesen
Ästhetik der Medialität

Ästhetik der Medialität

Diese Geschichte zur Vermittlung von künstlerischen Welten und ästhetischen Theorien sammelt Eindrücke und Überlegungen, die sich mit Fragen ästhetischer Erkenntnis, ästhetischer Kompetenz und ästhetischer Kritik befassen. Der historische Prozess einer Ideologisierung des Medialen wird speziell für die vergangenen drei Jahrhunderte nachvollzogen ...   Weiterlesen

Top