Ralf Günther

Ralf Günther
© HL Böhme

Ralf Günther

Ralf Günther, 1967 in Köln geboren, studierte Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft. Er ist Schriftsteller und Drehbuchautor, entwickelte Serien für das ZDF und den KiKA und schrieb viele erfolgreiche historische Romane, darunter den Bestseller „Der Leibarzt“. Im Kindler-Verlag sind bisher erschienen "Das Weihnachtsmarktwunder" (2015) und "Die Badende von Moritzburg" (2017). Der Autor lebt in der Nähe von Dresden.

Veranstaltungen

  • 25.09.2018 19.00 Uhr   in  01097  Dresden

    Lesung ”Als Bach nach Dresden kam”

    Buchpremiere mit Ralf Günther und Jan Katzschke an der Orgel

    Veranstaltungsort:
    Dreikönigskirche
    Hauptstraße 23

    Mehr Infos

Bücher von Ralf Günther

Als Bach nach Dresden kam

Als Bach nach Dresden kam

Musik, Dresden und der große Johann Sebastian Bach
September 1717. Jean-Baptiste Volumier ist Direktor der französischen Hofkapelle August des Starken. Als ihm zu Ohren kommt, dass der skandalumwitterte französische Musiker Louis Marchand nach Dresden geholt werden soll, wird ihm angst und bange: Wird Marchand ihm den Rang streitig machen? ...   Weiterlesen

Die Badende von Moritzburg

Die Badende von Moritzburg

Eine Novelle wie ein flirrender Sommertag: Über eine unvergessliche Begegnung mit dem Maler Ernst Ludwig Kirchner und dem Künstlerkreis «Die Brücke».
1910. Die junge Clara Schimmelpfenninck wird wegen hysterischer Atemnot ins Dresdner Lahmann-Sanatorium auf dem "Weißen Hirschen" geschickt. Nach sechs Wochen ist sie symptomfrei, aber zu Tode ...   Weiterlesen

Das Weihnachtsmarktwunder

Das Weihnachtsmarktwunder

Damals, als noch richtig Weihnachten war …
Ein kleines, verschneites Dorf im Erzgebirge zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Der 15-jährige Martin freut sich in diesem Jahr besonders auf das bevorstehende Weihnachtsfest: Er darf zum ersten Mal mit nach Dresden fahren, wo ein Händler das kunstvoll geschnitzte Holzspielzeug der Familie auf dem ...   Weiterlesen

Jesusmariaundjosef!

Jesusmariaundjosef!

Ein ganz besonderes Kind
Jesus hatte eine Kindheit, und zwar eine wilde. Aus diesem Grund verschweigt die Bibel sie auch. Drei Weise aus dem Morgenland entführten das Kind nach Ägypten, um es zum Priester ihrer Reformreligion ‚Wir sind Gott!‘ zu machen. Aber wie gut sind Heilige im Windeln wechseln? Und was sagen Maria und Josef dazu? Das ...   Weiterlesen

Ach du fröhliche

Ach du fröhliche

Weihnachtsmänner auf Bewährung.
Weihnachten: Fest der Liebe und Besinnlichkeit! So wünscht Jobst Bethmann sich das. Kerstin hat für Festtagsbraten und Lametta zwar nicht so viel übrig, aber Jobst zuliebe schlüpft sie alljährlich in die Rolle der perfekten Hausfrau. Nur Sohn Max beschleichen langsam Zweifel, ob es den Weihnachtsmann wirklich gibt. ...   Weiterlesen

Top