Rachel Cusk

Rachel Cusk

Rachel Cusk, geboren 1967 in Kanada, aufgewachsen in Los Angeles, lebt heute in Brighton. Für ihr Werk wurde sie vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Whitbread First Novel Award und dem Somerset Maugham Award. Ihr Roman «Arlington Park» gelangte 2007 auf die Shortlist des britischen Orange Prize for Fiction. Außerdem zählt sie zu den Granta Best of Young British Novelists.

Die Bradshaw-Variationen Die Bradshaw-Variationen
Zuletzt erschienen

Die Bradshaw-Variationen

Die Kollateralschäden des Familienlebens.


Thomas Bradshaw steigt aus dem Beruf aus,...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Rachel Cusk

Alle Bücher