Peter Nicolaisen

Peter Nicolaisen, geb. 1936 in Hamburg, lehrte bis zu seiner Pensionierung englische und amerikanische Literatur an den Universitäten Flensburg und Kiel. Veröffentlichungen über Ernest Hemingway, William Faulkner, die Literatur der amerikanischen Südstaaten. Für «rowohlts monographien» schrieb er die Bände über Thomas Jefferson, William Faulkner und Joseph Conrad. Peter Nicolaisen starb 2013 in Flensburg.

Thomas Jefferson Thomas Jefferson
Zuletzt erschienen

Thomas Jefferson

Thomas Jefferson, der Verfasser der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung, war einer der...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Peter Nicolaisen

Alle Bücher