Nicholas Searle

Nicholas Searle
© Mark Vessey/POINTANDSNAP

Nicholas Searle

Nicholas Searle ist in Cornwall aufgewachsen und studierte Sprachen in Bath und Göttingen. Er machte Karriere im Öffentlichen Dienst, erst in seiner Heimat, dann in Neuseeland. 2011 kehrte Searle nach England zurück, nahm seinen Abschied vom Staatsdienst und begann zu schreiben. Sein Debütroman "Das alte Böse" wurde von der Kritik international gefeiert. Der Autor lebt mit seiner Frau in Yorkshire.

Coverbild Verrat und Vergeltung
Coverbild Verrat und Vergeltung

«Unerträglich spannend» (Daily Telegraph) – Nicholas Searles Thriller über den blutigen Bürgerkrieg in Nordirland

Bücher von Nicholas Searle

Der Sprengsatz

Der Sprengsatz

Ein realistischer und packender Thriller über den geheimen Krieg gegen den Terror – von einem Autor, der weiß, wovon er spricht.
Am Bildschirm verfolgt Geheimdienstoffizier Jake Winter einen V-Mann, der ein Attentat simulieren soll. Doch die Bombe ist scharf, der Mann sprengt sich vor Jakes Augen in die Luft. Ein katastrophaler Fehler des ...   Weiterlesen

Verrat

Verrat

Nordirland, Ende der Achtziger Jahre: Francis O‘Neill tötet Menschen. Er tut es für ein vereintes Irland. Die IRA schätzt seine Dienste - und verhandelt zugleich heimlich mit den Briten. Bridget O’Neill erträgt das Morden schon lange nicht mehr. Sie lässt sich vom britischen Geheimdienst anwerben und verrät ihren eigenen Mann.
Als Francis nach ...   Weiterlesen

Das alte Böse

Das alte Böse

Ein Mann und eine Frau lernen sich über ein Datingportal kennen. Er ist über achtzig. Ein Mann mit Vergangenheit. Sie ist über achtzig. Ein ideales Opfer. Eigentlich klar, wie die Sache ausgehen wird - doch Roy hat seine Rechnung ohne Betty gemacht.   Weiterlesen

Top