Misery Bear

Misery Bear lebt in London, natürlich allein. Er trinkt gern Bier, Martini und Whisky und hat immer wieder mit Depressionen zu kämpfen. Chris Hayward und Nat Saunders, seine Erfinder, wurden durch ihre eigenen Biographien zu den Kurzfilmen inspiriert.

Misery Bear's Leitfaden für die Liebe

Misery Bear's Leitfaden für die Liebe

«Ein Buch? Das wird doch nie funktionieren. Wie alles in meinem Leben.»
Misery Bear ist der traurigste, einsamste und betrunkenste Teddybär auf der ganzen Welt. Der putzige, depressive kleine Racker sucht die Liebe und scheitert beständig. Auch sonst ist sein Leben eine Folge freudloser Ereignisse: Er verliert seinen Job, verbringt die Feiertage ...   Weiterlesen

Top