Miloš Urban

Miloš Urban
© David Turecký

Miloš Urban

Miloš Urban wurde 1967 in Sokolov, Westböhmen, geboren. Er studierte in Prag und Oxford Anglistik und Nordistik; danach arbeitete er als Verlagslektor. Sein Debütroman «Die Rache der Baumeister» (2001) wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Heute lebt Miloš Urban als Autor und Übersetzer in Prag.

Mord in der Josefstadt

Mord in der Josefstadt

Die Prager Josefstadt, Ende des 19. Jahrhunderts: Immer wieder werden Prostituierte tot aufgefunden. Der Serienmörder, so munkelt man, sei eine abgründige Gestalt aus der jüdischen Mythologie: der monströse Kleinfleisch. Aber Adi, ein Dandy aus gutem Hause mit einer Schwäche für Absinth, Heroinpillen und leichte Mädchen, stößt bei seinen ...   Weiterlesen

Die Rache der Baumeister

Die Rache der Baumeister

Eine abenteuerliche Reise ins Herz der goldenen Stadt Prag
Eine Serie mysteriöser Mordanschläge erschüttert Prag. Alle Attentate geschehen in der Nähe bedeutender gotischer Bauwerke. Der suspendierte Polizist und Mittelalter-Experte Kvĕtoslav Švach ist fasziniert von den Vorfällen und verliert sich immer tiefer in den Ermittlungen. Welche Rollen ...   Weiterlesen

Top