Michael Nerlich

Michael Nerlich

Michael Nerlich, geboren 1939, Gründer der Zeitschrift «LENDEMAINS. Vergleichende Frankreichforschung», seit 2007 im Ruhestand, hat als Professor in Deutschland, USA, Spanien und Frankreich französische, italienische, spanische und komparatistische Literaturwissenschaft, aber auch Literatursoziologie und Philosophie vertreten.

Bücher zur deutschen, englischen, französischen, italienischen, spanischen Literatur und zur Philosophiegeschichte. Letzte Buchveröffentlichung «Le ‹Persiles› décodé, ou la ‹Divine Comédie› de Cervantes» (PU Clermont-Ferrand 2005; spanische Version Hiperión, Madrid 2006); «Umberto Eco. Die Biographie» (Tübingen 2010).

Umberto Eco Umberto Eco
Zuletzt erschienen

Umberto Eco

Umberto Eco
ist einer der erfolgreichsten Romanciers der Gegenwart. Seit...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Michael Nerlich

Alle Bücher