Micaela von Marcard

Micaela von Marcard, geboren 1958 in Hamburg, arbeitete lange Jahre als Chefdramaturgin an der Berliner Staatsoper und veröffentlichte Essays zur Opern- und Kulturgeschichte, darunter «Rokoko oder Das Experiment am lebenden Herzen». 2005 wurde ihr Libretto «Der Irre oder Nächtlicher Fischfang» an der Oper in Bonn in der Komposition von Jan Müller-Wieland uraufgeführt.

Der Patriarch

Der Patriarch

Unter den Fittichen von drei Frauen wächst ein hanseatischer Patriarch heran, und sein Schicksal wird zum Spiegelbild deutscher Geschichte vom Kaiserreich bis zum Fall der Mauer. Dieser Roman über Männer und Frauen, Väter und Töchter, Freundschaft und Tod ist beides zugleich: ein vielfarbig schillernder Familienroman und kunstvoll erzählte ...   Weiterlesen

Top