Maude Mihami

Maude Mihami
© Céline Nieszawer/Leextra/Editions Robert Laffont

Maude Mihami

Maude Mihami hat als Buchhändlerin in Deutschland und in Paris gearbeitet, bevor sie mit «Zehn Wünsche für Alfréd» ihren ersten Roman schrieb. Sie lebt in der Nähe von Lyon.

Zehn Wünsche für Alfréd

Zehn Wünsche für Alfréd

Ein Wunsch kommt selten allein.
Eine bezaubernde Buddy-Geschichte zwischen Opa und Enkel in einem kleinen bretonischen Dorf.
Ausgezeichnet mit dem Prix René Fallet 2019!
Alfréd hat es nicht leicht mit seinen fast zehn Jahren: Seine alleinerziehende Mutter hört ihm nie zu, dafür trinkt sie zu viel. Zum Glück hat er seinen Opa, dessen eher ...   Weiterlesen

Top