Matthew Richardson

Matthew Richardson
© John Cairns

Matthew Richardson

Matthew Richardson hat Englische Literatur an der Durham Universität und am Merton College in Oxford studiert. Nach seinem Abschluss arbeitete er als Journalist, Redenschreiber und Wissenschaftler.

Niemand kennt deinen Namen

Niemand kennt deinen Namen

Codename: Niemand
London, 2016. Solomon Vine war der beste Spion seiner Generation. Doch als ein Gefangener im Zuge eines Verhörs angeschossen wird, fällt der Verdacht auf ihn - er wird entlassen. Es scheint ein abgekartetes Spiel, wer wollte ihn aus dem Verkehr ziehen? Und warum? Schnell wird deutlich: Es gibt ein Leck im Secret Service. Durch die ...   Weiterlesen

Top