Markus Feldenkirchen

Markus Feldenkirchen

Markus Feldenkirchen, 1975 in Bergisch Gladbach geboren, studierte Politikwissenschaften, Geschichte und Literaturwissenschaften. Nach dem Studium besuchte er die Deutsche Journalistenschule in München. Er arbeitet als Redakteur und Reporter in Berlin, zunächst beim Tagesspiegel, seit 2004 für den Spiegel. Markus Feldenkirchen gewann den «Axel-Springer-Preis» für Nachwuchsjournalisten, den Journalistenpreis der Körber-Stiftung sowie den deutsch-amerikanischen «Arthur-F.-Burns-Journalistenpreis».

Was zusammengehört Was zusammengehört
Zuletzt erschienen

Was zusammengehört

«Das soll ein Erstling sein? Bitte nachmachen!» (Sten Nadolny)


Was geschieht,...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Markus Feldenkirchen

Alle Bücher