Lucas Vogelsang

Lucas Vogelsang
© (c) Philipp Wente

Lucas Vogelsang

Lucas Vogelsang, geboren 1985, zählt zu den erfolgreichsten Reportern seiner Generation. Er war u.a. Autor für den Tagesspiegel, Zeit, Welt, Welt am Sonntag und Playboy. 2010 erhielt er den Henri-Nannen-Preis, 2013 den Deutschen Reporterpreis. Für seine Reportage über seinen Wohnblock im Berliner Wedding wurde er 2015 mit dem Hansel-Mieth-Preis ausgezeichnet. 2017 erschien sein Bestseller Heimaterde. Eine Weltreise durch Deutschland. Im Oktober 2018 wurde er Stadtschreiber Ruhr. Seitdem lebt er in Berlin und im Ruhrgebiet.

Am 2. Dezember wurde in Berlin der Deutsche Reporterpreis vergeben – ein Preis von Journalisten für Journalisten. Auch drei Rowohlt-Autoren gehören zu den diesjährigen Gewinnern. Dirk Gieselmann wurde in der Kategorie «Beste Web-Reportage» für sein Stück «Werbung für den Handball» ausgezeichnet. Der Preis für die beste Lokalreportage ging in diesem ...

Bücher von Lucas Vogelsang

Was wollen die denn hier?

Was wollen die denn hier?

30 Jahre nach dem Mauerfall machen sich der Reporter Lucas Vogelsang und der Schauspieler Joachim Król auf eine Reise durch ein ehemals geteiltes Land und besuchen Menschen, deren Leben 1989 noch einmal neu begonnen haben. Im Osten und im Westen. So begegnen sie Biographien, die von Bundesrepublik und DDR erzählen, vom Fremdeln und von der ...   Weiterlesen

Und nun zum Wetter

Und nun zum Wetter

1. Januar 2012
Zehn Jahre Euro! Wir rechnen immer noch um: 20 Mark für dieses Buch! Die haben sie doch nicht mehr alle.
Alles lässt sich tickern: ein Fußballspiel, der politische Aschermittwoch – und die vergangenen 100 Jahre. Die Autoren, Gründer des 11FREUNDE-Livetickers, verlassen die ausgetretenen Pfade der Geschichtsschreibung und zeigen mit ...   Weiterlesen

Top