Keith Gray

Keith Gray hatte als Kind nicht viel mit Büchern am Hut, bis ihm Robert Westalls "Der Feind" in die Hände fiel und ihn zum begeisterten Leser und später zum Autor machte. Schon sein erster Roman, den er mit 24 Jahren schrieb, wurde zum Erfolg, zahlreiche weitere folgten. Keith Gray lebt in Edinburgh.

Losing It

Losing It

Was passiert, wenn man sich beim ersten Mal für älter ausgibt, als man ist? Oder wenn man geschworen hat, vor dem wichtigen Fußballspiel «clean» zu bleiben, sich aber gerade jetzt DIE Gelegenheit für den ersten Sex bietet? Wenn die 73-jährige Oma beim Sonntagsessen mit der Familie plötzlich SEHR offen über ihre eigenen Erfahrungen plaudert?
Das ...   Weiterlesen

Top