Katerina Poladjan

Katerina Poladjan

Katerina Poladjan, 1971 in Moskau geboren, kam als Kind nach Deutschland und lebt heute in Berlin. 2011 erschien ihr vielgelobter Debütroman «In einer Nacht, woanders». Mit «Vielleicht Marseille» war sie für den Alfred-Döblin-Preis nominiert, ebenfalls 2015 wurde sie zum Ingeborg- Bachmann-Preis nach Klagenfurt eingeladen.

Hinter Sibirien Hinter Sibirien
Zuletzt erschienen

Hinter Sibirien

Die unbekannte Welt hinter dem Ural: Wo Russland ganz anders...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Katerina Poladjan

Alle Bücher