Jürgen Grambow

Jürgen Grambow

Jürgen Grambow, geb. 1941 in Rostock. Zeitungs- und Verlagsarbeit bis 1988, Tätigkeit am Zentralinstitut für Literaturgeschichte zu Berlin bis zur Abwicklung der Akademie der Wissenschaften, danach wissenschaftlicher Mitarbeiter am "Pommerschen Wörterbuch", Greifswald. Promotion 1991 in Bremen. Im Schriftstellerverband seit 1986, 1993 in den P.E.N. gewählt. Johannes-Gillhoff-Preis 1994 für Herausgaben und kritische Begleitung niederdeutscher Texte. Jürgen Grambow starb 2004 in Altefähr/Rügen.

Uwe Johnson Uwe Johnson
Zuletzt erschienen

Uwe Johnson

Uwe Johnson, aufgebrochen aus einer deutschen Provinz, der man chronisches...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Jürgen Grambow

Alle Bücher