Johannes Wickert

Johannes Wickert studierte Freie Malerei (Stuttgart, Nürnberg, Florenz) und anschließend Psychologie und Physik (Frankfurt a. M., Freiburg, Basel). Seine Dissertation in Basel schrieb er über Albert Einstein. Nach seiner Habilitation im Fach Psychologie in Tübingen wechselte er als Universitätsprofessor an die Universität zu Köln. Wickert lebt und arbeitet zurzeit als Maler in Köln und Elsenborn (Belgien). Bis heute befasst er sich wissenschaftlich mit dem Werk Einsteins. In der Reihe rowohlts monographien erschienen von ihm die Bände «Albert Einstein» (1972, überarb. Neuausg.

2005, rm 50666) und «Isaac Newton» (1995, rm 50548).

Weiterlesen
Albert Einstein

Albert Einstein

Albert Einstein ist eine Jahrhundertgestalt. Seine Forschungen haben unser Weltbild revolutioniert – und beschäftigen die Naturwissenschaftler und Philosophen bis heute. Johannes Wickerts Monographie bietet eine Einführung in Leben und Denken des großen Gelehrten. Sie beschreibt auch den Zeitgenossen Einstein und sein politisches Engagement. Und ...   Weiterlesen

Top