Jochen Buchsteiner

Jochen Buchsteiner

Jochen Buchsteiner, geboren 1965, studierte Politikwissenschaften und Allgemeine Rhetorik. Er war Parlamentskorrespondent der ZEIT in Bonn und Berlin, schrieb für die Frankfurter Allgemeine Zeitung aus Asien und berichtet nun seit sechs Jahren als politischer Korrespondent der Zeitung aus London. 2005 erschien sein Buch «Die Stunde der Asiaten. Wie Europa verdrängt wird».

Die Flucht der Briten aus der europäischen Utopie Die Flucht der Briten aus der europäischen Utopie
Zuletzt erschienen

Die Flucht der Briten aus der europäischen Utopie

Europa irrt, wenn es den Brexit als Betriebsunfall betrachtet.
Die...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Jochen Buchsteiner

Alle Bücher