Jean Egen

Jean Egen, geboren am 23. August 1920 in Lautenbach/ Elsaß, war Reporter der satirischen Wochenzeitung «Le Canard enchaîné» und Auslandsreporter bei «Le Monde». Er starb 1995 in Paris.

Die Linden von Lautenbach

Die Linden von Lautenbach

Dieser autobiographische und zugleich humorvolle Roman wurde in Frankreich in wenigen Wochen 100000mal verkauft. Aus der Perspektive eines Kindes, das nie recht weiß, welcher Nation es sich zugehörig fühlen soll, erzählt der Elsässer Jean Egen, geboren 1920, die bewegte Geschichte einer Provinz und die Wechselfälle einer Familie zwischen Frankreich ...   Weiterlesen

Top