Irving Stone

Irving Stone

Irving Stone, geboren 1903 in San Francisco, verdiente unter anderem als Zeitungsverkäufer, Lastwagenfahrer, Laufbursche, Saxophonist, Obstpflücker und Arbeiter das Geld für den Besuch der High-School und der Universität von Kalifornien, wo er 1925 sein Studium abschloss und anschließend Vorlesungen über Nationalökonomie hielt. Mit 23 Jahren schrieb er seine ersten Short stories und Einakter und wandte sich schließlich ganz dem Schriftstellertum zu. Irving Stone starb 1989 in Los Angeles.

Michelangelo Michelangelo
Zuletzt erschienen

Michelangelo

In dem vor Vitalität berstenden Stadtstaat Florenz des 16. Jahrhunderts...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Irving Stone

Alle Bücher