Inge Jens

Inge Jens

Inge Jens, geboren 1927 in Hamburg. Studium der Germanistik, Anglistik und Pädagogik, Promotion 1953. Herausgeberin der Tagebücher Thomas Manns, Mitarbeit an zahlreichen weiteren kulturhistorischen Projekten. Zusammen mit ihrem Mann Walter Jens schrieb sie die Bestseller «Frau Thomas Mann» (2003) und «Katias Mutter» (2005). 2009 erschienen ihre «Unvollständigen Erinnerungen» und wurden ebenfalls ein Bestseller. Sie lebt in Tübingen.

Langsames Entschwinden Langsames Entschwinden
Zuletzt erschienen

Langsames Entschwinden

Walter Jens litt ein Jahrzehnt lang an Demenz. Der einst...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Inge Jens

Alle Bücher