Helene Sommerfeld

Helene Sommerfeld ist das Pseudonym eines in Berlin lebenden Autoren-Ehepaars. Viele ihrer Romane und Sachbücher waren internationale Bestseller. Auch mit der Historien-Saga um die Ärztin Ricarda Thomasius feierte Helene Sommerfeld große Erfolge. Im Rowohlt Verlag erschienen bereits «Die Ärztin. Das Licht der Welt» und «Die Ärztin. Stürme des Lebens». Band 2 der im Berlin der Kaiserzeit angesiedelten Reihe stand auf Platz 1 der Bestsellerliste.

Coverbild Lebe deinen Traum!
Coverbild Lebe deinen Traum!

Helene Sommerfelds packende Reihe um eine junge Ärztin im Deutschland des späten 19. Jahrhunderts

Bücher von Helene Sommerfeld

Die Ärztin: Die Wege der Liebe

Die Ärztin: Die Wege der Liebe

Eine neue Generation.
Eine Welt im Umbruch
Berlin, 1915: Die Millionenstadt ist gezeichnet von den Wirren des Krieges. Während tausende Männer auf dem «Feld der Ehre» ihr Leben verlieren, behandelt die Ärztin Ricarda Thomasius an der Charité junge Arbeiterinnen, die sich unter unmenschlichen Bedingungen in den Munitionsfabriken verletzen. ...   Weiterlesen

Die Ärztin: Gesundheitstipps aus Kaisers Zeiten

Die Ärztin: Gesundheitstipps aus Kaisers Zeiten

«Die Ärztin» und das Wissen ihrer Zeit
Die Kaiserzeit war die Ära der großen medizinischen Entdeckungen. Bakterien wurden als Grundübel aller Krankheiten erkannt, die Röntgenstrahlen als Sensation gefeiert und mancher war überzeugt, dass dieses neumodische Mittel namens Aspirin sich niemals durchsetzen wird. Die Ärzte beschäftigten sich aber auch ...   Weiterlesen

Die Ärztin: Stürme des Lebens

Die Ärztin: Stürme des Lebens

Was die Zeit nicht heilt…
München, 1890: Die junge Ärztin Ricarda führt mit Brauereierbe Georg und Tochter Henny fern der Berliner Heimat ein beschauliches Leben. Mit der Eröffnung einer eigenen Praxis scheint sich ihr größter Traum zu erfüllen. Doch kaum jemand nimmt die erste Ärztin der Stadt ernst. Als eine Diphteriewelle München erfasst und der ...   Weiterlesen

Die Ärztin: Das Licht der Welt

Die Ärztin: Das Licht der Welt

Sternstunden der Medizin im deutschen Kaiserreich – und eine Frau schreibt Geschichte: Teil 1 der packenden Historiensaga um die Ärztin Ricarda Thomasius.
1876 verlässt die 13-jährige Gärtnertochter Ricarda schweren Herzens die ruhige Weite der Mark Brandenburg, um Henriette von Freystetten ins lebendige Berlin zu begleiten. Als Mündel der Komtess ...   Weiterlesen

Top