Harry Bingham

Harry Bingham
© Nuala Bingham

Harry Bingham

Harry Bingham, Jahrgang 1967, ist gebürtiger Londoner. Er hat in Oxford Politik und Wirtschaft studiert, sich danach mit dem ökonomischen Wiederaufbau Osteuropas beschäftigt und schließlich seine Karriere bei der Bank J.P. Morgan abgebrochen, um Bücher zu schreiben. Seine Thriller um die einzigartige Fiona Griffiths aus Cardiff erregten international Begeisterung und wurden in Großbritannien Vorlage einer Fernsehserie.

Bücher von Harry Bingham

Fiona: Das tiefste Grab

Fiona: Das tiefste Grab

Fionas rätselhaftester Fall: das Schwert von König Artus. Wer hat es gefunden? Wer tötet dafür?
Endlich wieder ein interessanter Fall für Fiona Griffiths: eine Archäologin. Enthauptet. In der Brust drei Speere. Wen hat die angesehene Gelehrte sich zum tödlichen Feind gemacht? Ein weiterer Forscher muss sterben, im Nationalmuseum von Cardiff kommt ...   Weiterlesen

Fiona: Wo die Toten leben

Fiona: Wo die Toten leben

Ein verlassener Friedhof im Nirgendwo. Im sogenannten "Totenhaus" liegt leblos eine junge Frau in weißem Kleid, eine Bibel in der Hand. Fiona Griffiths ist fasziniert von der schönen Toten. Zwar stellt sich bald heraus, dass die Unbekannte eines natürlichen Todes gestorben ist, doch das macht den Fund nur noch mysteriöser. Und ungelöste Rätsel sind ...   Weiterlesen

Fiona: Unten im Dunkeln

Fiona: Unten im Dunkeln

Fiona auf hoher See. Im Sturm braut sich etwas zusammen. Und in der Tiefe des Meeres schlummert ein tödliches Seekabel.
Ein Ingenieur, erhängt in seiner Wohnung. Selbstmord? Ein weiterer Toter, gefunden zwischen den Klippen. Unfall? So sehen es die Kollegen vom Dezernat für Schwerverbrechen, doch Fiona Griffiths sieht eine Spur. Und die führt in ...   Weiterlesen

Fiona: Den Toten verpflichtet

Fiona: Den Toten verpflichtet

So eine Heldin hat die Krimiwelt noch nicht erlebt: verletzlich, eigensinnig, genial
Eine ermordete Drogenhure, ermordet in ihrer schmutzigen Wohnung. Neben ihr die furchtbar zugerichtete Leiche ihrer kleinen Tochter. Wer begeht so ein Verbrechen? Bei der Toten wird eine Kreditkarte gefunden. Der Besitzer kam vor Monaten beim Absturz einer ...   Weiterlesen

Fiona: Das Leben und das Sterben

Fiona: Das Leben und das Sterben

Sie ist eine gute Ermittlerin. Die beste von allen. Doch wer hilft Fiona Griffiths?
Illegale Müllbeseitigung: Auch um so etwas muss die Polizei sich kümmern. Die Kühltruhe am Straßenrand ist voller verdorbenem Fleisch. Ganz unten liegt ein Frauenbein, mit Schuh. Schnell finden sich in der Nähe weitere Körperteile. Doch sie stammen von einem Mann. ...   Weiterlesen

Fiona: Als ich tot war

Fiona: Als ich tot war

Fiona Griffiths ist eine Frau voller Probleme, aber eine gute Polizistin ist sie auch. Als Neuling im Revier muss sie natürlich oft Routinefälle übernehmen. Zum Beispiel diesen: Abrechnungsbetrug bei einem Möbelhaus. Fiona folgt der Spur des Geldes und stößt auf Leichen. Denn es geht um viel Geld. Unvorstellbar viel.
Nun hat Fiona gerade erst eine ...   Weiterlesen

Top