Gunter Martens

Gunter Martens, geboren in Hamburg. Studium der Germanistik, Philosophie und klassischen Philologie an den Universitäten Hamburg und Münster. Promotion 1968 über den Lebenskult im Expressionismus. Ab 1960 wissenschaftlicher Mitarbeiter, dann Wissenschaftlicher Rat an der Universität Hamburg. 1977 Berufung als Professor für deutsche Literaturwissenschaft an das Literaturwissenschaftliche Seminar (später: Seminar für Germanistik II) der Universität Hamburg. Emeritierung 1999. Gunter Martens veröffentlichte die Rowohlt-Monographien «Friedrich Hölderlin» (1986, 50586) und zusammen mit Annemarie Post-Martens «Rainer Maria Rilke» (2008, 50698).

Deutsche Klassik Deutsche Klassik
Zuletzt erschienen

Deutsche Klassik

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) vereinte in sich die Gaben...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Gunter Martens

Alle Bücher