Günter Lucks

Günter Lucks

Günter Lucks, Jahrgang 1928, war nach der Ausbildung bis 1955 bei der Post tätig. Danach arbeitete er im graphischen Gewerbe, ab 1962 bis zur Rente im Axel Springer Verlag. Dort war er lange Jahre Betriebsrat. Eine Einladung der Bundeswehr in Gründung, ihr als Offizier beizutreten, hatte er abgelehnt. Er lebt in Hamburg.

Zehn Tage im Juli Zehn Tage im Juli
Zuletzt erschienen

Zehn Tage im Juli

Im Juli 1943 vergehen weite Teile von Hamburg im Bombardement...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Günter Lucks

Alle Bücher