Giovanni de Luna

Giovanni de Luna, geboren 1943 in Battipaglia. Italienischer Historiker. Er forschte am "Nationalen Institut für die Geschichte der Freiheitsbewegung" in Mailand und lehrte Zeitgeschichte an der Universität Turin. Als Autor von Radio- und Fernsehsendungen arbeitet er mit "La Stampa", "Tuttolibri" und der Sendung "Italia in 4D" von Rai Storia zusammen.

Benito Mussolini

Benito Mussolini

"... Der Sozialismus ist eine subtile Harmonie aus Begriffen, Gedanken und Taten, ist Wegbereiter für den großen Wagen des menschlichen Fortschritts bei seinem Triumphzug zu dem erhabenen Ziel des Schönen, Rechten und Wahren ..."!
So formulierte es Benitos Vater Alessandro Mussolini. Er war aus der Romagna, Sozialist, Internationalist und stand ...   Weiterlesen

Top