Gertrud Fiege

Gertrud Fiege, geboren 1931. Studium der Kunstgeschichte, Literaturgeschichte, Geschichte und Archäologie. 1961-1993 Tätigkeit in der Bildabteilung des Schiller-Nationalmuseums/Deutsches Literaturarchiv in Marbach a. N. Veröffentlichungen: zahlreiche Beiträge im «Marbacher Magazin», in Ausstellungskatalogen und Sammelbänden, Schwerpunkt Massenwerbung im frühen 20. Jahrhundert, Scherenschnitte, Luise Duttenhofer, Franz Masereel, Ludovike Simanowitz.

Caspar David Friedrich

Caspar David Friedrich

Der Maler Friedrich wurde am 5. September 1774 in Greifswald geboren. Die Namen Caspar und David, auf die er getauft wurde, kamen nicht häufig, aber doch gelegentlich in Greifswald vor, auch in seiner Generation. Sein Vater war der Seifensieder und Lichtzieher Adolf Gottlieb Friedrich (1730-1809), seine Mutter (1747-81) hieß Sophie Dorothea und war ...   Weiterlesen

Top