Franka Villette

Hinter dem Namen Franka Villette verbirgt sich eine erfolgreiche deutsche Autorin historischer Romane. Im Rowohlt Verlag erschienen «Die Frau des Wikingers», «Das Dorf der Mütter» und «Odinstochter».

Odinstochter

Odinstochter

Wikinger, Druiden, Sarazenen und eine unerschrockene Frau – ein Epos voller Leidenschaft und Dramatik
Helas Vater war ein Wikinger. Ihre Mutter kam aus dem Orient. Abenteuerlustig und voll Neugier auf die Welt zieht es daher auch die junge Heldin in ferne Länder. Auf eigene Faust, auf eigene Gefahr folgt sie dabei stets ihrem Herzen. Gefangen von ...   Weiterlesen

Die Frau des Wikingers

Die Frau des Wikingers

Der Mann vom Bernsteinmeer und die Steppenreiterin – ein faszinierender Roman aus mythischer Zeit. Schauplatz ist die Welt vor der ersten Jahrtausendwende, in der am Ufer des Schwarzen und des Mittelmeeres Orient und Okzident, Wikinger, Byzantiner und Araber aufeinander trafen.
Die junge Vala ist eine Ausgestoßene. Wegen eines Frevels hat der ...   Weiterlesen

Das Dorf der Mütter

Das Dorf der Mütter

Eine Reise in die Steinzeit – ein faszinierender Roman aus dem Dunkel der Vorgeschichte
Bei der Erforschung einer uralten Kultstätte fällt die junge Archäologin Ada in Ohnmacht und erwacht in der Steinzeit. Sie wird Sklavin einer Sippe von Jägern, aber bald gelingt ihr die Flucht in ein von weisen Frauen regiertes Dorf. Dort trifft sie auf einen ...   Weiterlesen

Top