Farley Mowat

Farley Mowat, geboren in Belleville/Kanada und studierter Biologe, begleitete bereits als Vierzehnjähriger seinen Onkel auf einer Polarreise. Mit seinem Erlebnisbericht «Ein Sommer mit Wölfen» schrieb er später einen Klassiker. Ferner veröffentlichte er ein Dutzend Bücher über die Eskimos, den Nordpol, eine Expedition nach Sibirien und Neufundland, wo er auf einer der abgelegenen Inseln lebt.

Ein Sommer mit Wölfen

Ein Sommer mit Wölfen

Eines der amüsantesten Naturbücher, das jemals geschrieben wurde
Im arktischen Kanada, war man sich sicher den Schuldigen gefunden zu haben: Nur die Wölfe konnten für das Abnehmen der Rentierherden in der Tundra verantwortlich sein. Der Biologe Farley Mowat wird in die Weiten des kanadischen Nordens geschickt, um Beweise für das verheerende Treiben ...   Weiterlesen

Top