F. W. Bernstein

F. W. Bernstein, geboren 1938, war bis 1999 Professor für Karikatur und Bildgeschichte an der Hochschule der Künste Berlin. Seine Lyrik, Graphik und Satire werden zur sogeannten Neuen Frankfurter Schule gerechnet. 1994 erschien «Reimweh», 1996 «Achtung! Lesen gefährdet Ihre Dumheit» und 2000 «Elche, Molche, ich und Du».

Richard Wagners Fahrt ins Glück

Richard Wagners Fahrt ins Glück

Seine Werke kennt die Welt. Wir wissen: Er hat Unmögliches möglich gemacht. Wie Richard Wagner dies alles – Text und Musik – geschafft hat? Meist mit der Goldfeder von Mathilde Wesendonk. Und wo? In Europa. Ruhelos reist er. Sein 70jähriger Lebenslauf führt ihn von Leipzig über Magdeburg, Würzburg, Prag, Königsberg, Riga, London, Paris, Dresden, ...   Weiterlesen

Top