Dolf Sternberger

Dolf Sternberger
© Isolde Ohlbaum

Dolf Sternberger

Dolf Sternberger, 1907 bis 1989, gilt als einer der Begründer der Politischen Wissenschaften in Deutschland und spielte in der Publizistik wie in der Wissenschaft der bundesrepublikanischen Nachkriegsgesellschaft eine zentrale Rolle. Maßgeblich waren seine Beiträge in der „Wandlung“, der „Gegenwart“ und der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“; der Begriff „Verfassungspatriotismus“ geht auf ihn zurück.

Veranstaltungen

  • 06.11.2019 19.30 Uhr   in  20251  Hamburg

    Lesung ”«Ich bin Dir halt ein bißchen zu revolutionär»”

    stories! Die Buchhandlung
    Straßenbahnring 17
    20251 Hamburg

    Mehr Infos
«Ich bin Dir halt ein bißchen zu revolutionär»

«Ich bin Dir halt ein bißchen zu revolutionär»

Hannah Arendt war zeit ihres Lebens eine begeisterte Briefschreiberin, die mit ihren Weggefährten in intensivem Austausch stand. Einer dieser Briefwechsel ist erst jetzt entdeckt worden: der mit dem Politologen und Publizisten Dolf Sternberger, dessen Trauzeugin sie – noch als «Hannah Stern, berufslos» – war. Nach dem Krieg begannen die beiden, ...   Weiterlesen

Top