Diane di Prima

Diane di Prima, geboren 1934, zog 1954 nach New York, wo sie viele Jahre lang lebte. Im engen Kontakt mit Schriftstellern wie Jack Kerouac, Allen Ginsberg und LeRoi Jones wurde sie zur bedeutendsten Autorin der Beat-Generation. Sie gründete die »Poets Press«.

Nächte in New York

Nächte in New York

Ein erotischer Underground-Klassiker
Die Memoiren der bedeutendsten Autorin der Beat-Generation beginnen mit dem Morgen nach ihrer Entjungferung. Die Erzählerin zieht mit Schriftstellern wie Jack Kerouac, Allen Ginsberg und LeRoi Jones durch New York und liebt wahllos, ungezügelt und überall. Di Primas erotisches Porträt einer Ära erschien in der ...   Weiterlesen

Top