Denis Johnson

Denis Johnson

Denis Johnson, 1949 in München als Sohn eines amerikanischen Offiziers geboren, galt nach neun Romanen und der legendären Story-Sammlung «Jesus‘ Sohn» als einer der wichtigsten Autoren der amerikanischen Gegenwartsliteratur. Für sein Vietnamkriegsepos «Ein gerader Rauch» wurde ihm der National Book Award verliehen, die Novelle «Train Dreams» stand – wie auch «Ein gerader Rauch» – auf der Shortlist des Pulitzer-Preises. 2017 erhielt er posthum für sein Gesamtwerk den Library of Congress Prize for American Fiction. Er lebte zuletzt in Idaho, USA, und starb im Mai 2017.

Die Großzügigkeit der Meerjungfrau Die Großzügigkeit der Meerjungfrau
Zuletzt erschienen

Die Großzügigkeit der Meerjungfrau

Zart und unerhört: Das letzte Werk eines der größten Stilisten...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Denis Johnson

Alle Bücher