Deepa Anappara

Deepa Anappara
© Liz Seabrook

Deepa Anappara

Deepa Anappara wuchs im südindischen Kerala auf und arbeitete in Delhi und Mumbai als Journalistin, bevor sie an der University of East Anglia im englischen Norwich Creative Writing studierte. Für ihre Arbeiten zu den Auswirkungen von Armut und religiöser Gewalt auf die kindliche Entwicklung erhielt sie mehrere Preise und Auszeichnungen. "Die Detektive vom Bhoot-Basar", ihr erster Roman, wurde bislang in 16 Sprachen übersetzt und unter anderem mit dem Bridport/Peggy Chapman-Andrews Award, dem Lucy Cavendish Fiction Prize und dem Deborah Rogers Foundation Writers Award ausgezeichnet.

Deepa Anappara lebt in der englischen Grafschaft Essex.

Weiterlesen

Veranstaltungen

  • 17.03.2020 19.30 Uhr   in  50676  Köln

    Lesung ”Die Detektive vom Bhoot-Basar”

    im Rahmen der lit.Cologne:
    DEG
    Kämmergasse 22
    50676 Köln

    Mehr Infos
Die Detektive vom Bhoot-Basar

Die Detektive vom Bhoot-Basar

Detektivarbeit ist kein Kinderspiel. Der neunjährige Jai schaut zu viele Polizei-Dokus, denkt, er sei klüger als seine Freundin Pari (obwohl sie immer die besten Noten bekommt) und hält sich für einen besseren Anführer als Faiz (obwohl Faiz derjenige mit zwei älteren Brüdern und einem echten Job ist). Als ein Junge aus ihrer Klasse verschwindet, ...   Weiterlesen

Top