Christopher Zimmer

Christopher Zimmer wurde 1959 in Aachen geboren und wuchs in Basel auf. Nach dem Studium der Theaterwissenschaften, Kunstgeschichte und Germanistik in Wien und Basel arbeitete er fürs Theater. Nach der ersten Begegnung mit J. R. R. Tolkien begann er 1993 mit seinem ersten Roman, «Die Steine der Wandlung», für den er 1996 mit dem Wolfgang-Hohlbein-Preis ausgezeichnet wurde. Er lebt mit seiner Familie in Basel.

Der Sohn der Drachen

Der Sohn der Drachen

Als Florin das Ferienlager schwänzt und sich zu den Zelten der Drachenritter schleicht, ahnt er nicht, dass dies der Beginn eines aufregenden Abenteuers ist. Denn plötzlich gerät der schüchterne Junge in die geheimnisvolle Welt der Drachen, in der ein blutiger Krieg zwischen den verfeindeten Sirrusch und Garuda tobt.
Ohne sein Wissen gelangen mit ...   Weiterlesen

Top