Christian Schüle

Christian Schüle, geboren 1970, studierte Philosophie, Soziologie und Politische Wissenschaften in München und Wien. Er lebt als freier Autor in Hamburg und schreibt für Die Zeit, National Geographic, Rheinischer Merkur, mare und den Bayerischen Rundfunk. Er ist Träger mehrerer Journalistenpreise. Sein Buch «Deutschlandvermessung» erhielt 2007 die Empfehlung als «Politisches Buch des Jahres».

Die Bibel irrt Die Bibel irrt
Zuletzt erschienen

Die Bibel irrt

Hat es den Exodus unter der Führung von Moses wirklich...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Christian Schüle

Alle Bücher