Christel Ehlert

Christel Ehlert wurde 1923 in Elbing (Ostpreußen) geboren. In der Reihe der rororo-Taschenbücher erschienen «Der Babysitter und andere Geschichten», ihr heiterer Lebensbericht «Wolle von den Zäunen» und ihre mütterlichen Plaudereien «Traubenzucker und Baldrian / Was wir uns wünschen».

Wolle von den Zäunen

Wolle von den Zäunen

Wolle von den Zäunen – das ist die Schafwolle, die man vom Stacheldraht der Weiden pflücken konnte, um das Notwendigste daraus zu stricken in jenen Jahren, da es sonst keine Wolle gab. Darauf angewiesen ist auch die tapfere kleine Flüchtlingsfamilie, von der die Autorin in diesem Bekenntnisbuch aus einer schweren und doch voll Tatkraft und ...   Weiterlesen

Der Babysitter und andere Geschichten

Der Babysitter und andere Geschichten

Lebensweise, heiter und besinnlich erzählt die beliebte Autorin vom fröhlich-turbulenten Alltag einer ganz normalen Familie. Große Sorgen (natürlich um das leidige Geld) und kleine Freuden, wie sie jeder kennt, beschreibt sie mit so viel liebevollem Humor, daß man gern Zaungast im Hause Ehlert ist. Zugleich ist ihr Buch eine Lektion in der Kunst, ...   Weiterlesen

Top